Der Rhythmus, bei dem man mit muss

Rhythmen prägen unser Leben. Das beginnt mit dem Tagesrhythmus, der jeden Tag im Leben ähnlich macht, und reicht über die Musik bis hin zu den rhythmischen Geräuschen von Maschinen oder Motoren. Viele Menschen sehnen sich auch regelrecht nach starken, sich wiederholenden Rhythmen. Man sieht dies zum Beispiel bei der Popularität der elektronischen Musik oder bei den rhythmischen Gesängen im Fußballstadion.

Doch Rhythmen und Wiederholungen bringen nicht nur Beständigkeit und Vorhersehbarkeit, sie beeinflussen sogar das Denken und Handeln, wie eine Studie jüngst herausgefunden hat. So ist es mit Rhythmen sogar möglich, Gehirne und Handlungen von Menschen zu Synchronisieren. Dieser Blog widmet sich diesen Rhythmen und wie sie uns beeinflussen.

[No blog posts to show ...publish here]